Mi, 13.05.2020
Atlassianplushalp

Atlassian verkündete gestern die Übernahme von Halp, einem Start-up-Unternehmen, das es Unternehmen ermöglicht, ein integriertes Helpdesk-Ticketing und automatisierte Antworten innerhalb von Slack aufzubauen.

Halp steht für eine neue Reihe von Anwendungen, welche die Arbeitsweise von Teams grundlegend verändern. Da sich Echtzeit-Messaging am Arbeitsplatz immer mehr durchsetzt, suchen Unternehmen nach Lösungen, die in die Team-Messaging-Tools integriert sind, in die sie bereits investiert haben.

Sobald Halp zu einem Slack-Workspace hinzugefügt wird, könnt Ihr mithilfe einer einfachen Emoji-Reaktion jede Nachricht in ein Ticket verwandeln, das den Fortschritt und die Ergebnisse eingehender Anfragen verfolgt.

Halp bietet eine bidirektionale Integration mit Confluence, sodass Teams eine Verbindung zu ihrer Wissensdatenbank herstellen können. Halp beschreibt den Prozess wie folgt:,,Mit Halp Answers können Ihre Teams das in Ihrem Unternehmen bereits vorhandene Wissen nutzen, um Tickets automatisch direkt in Slack zu beantworten. Dieses Wissen kann aus Slack-Nachrichten, Confluence-Artikeln oder jedem anderen Wissen in Ihrem Unternehmen abgerufen werden."

Atlassian erklärt, dass sich Halp nahtlos integrieren lässt, sodass Nutzer weiterhin von den strukturierten Arbeitsabläufen profitieren können, die sie bereits in ITSM-Lösungen wie Jira Service Desk etabliert haben.

Wir sind sehr gespannt, wie Halp die Arbeitsweise unserer Teams sowie die Teams unserer Kunden, voranbringen wird. 

Im folgenden Artikel erhaltet Ihr genauere Informationen über das neue Mitglied der Atlassian-Familie.

Neuen Kommentar schreiben

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.