Atlassian Cloud vs. On-Premise

ld - 5 min read
26. Apr. 22

Unternehmen müssen sich ständig anpassen und verändern, weil sich sowohl die Technologie als auch die Kundenbedürfnisse weiterentwickeln. Wenn Ihr Unternehmen wettbewerbsfähig bleiben soll, muss es sich schnell und nahtlos an Veränderungen anpassen. Dabei entscheiden sich die meisten Unternehmen für eine SaaS-Lösung. Software as a Service (oder SaaS) ist eine Methode zur Bereitstellung von Anwendungen über das Internet - als Dienstleistung. Anstatt Software zu installieren und zu warten, greifen Sie einfach über das Internet auf ihre Anwendungen zu und befreien sich von der komplexen Software- und Hardwareverwaltung. Die Atlassian Cloud Suite kann die Flexibilität einer SaaS-Lösung mit der Zugänglichkeit einer dezentral betriebenen Umgebung kombinieren, die es Unternehmen ermöglicht, in diesem anspruchsvollen Markt zu bestehen.

Infolgedessen wechseln viele Unternehmen von herkömmlichen, im Rechenzentrum betriebenen Produkten in die Cloud. Gartner prognostiziert, dass bis zum Jahr 2025 80 % der Unternehmen von lokalen Rechenzentren auf eine Cloud-Infrastruktur umsteigen werden. Darüber hinaus werden SaaS-Lösungen (Software as a Service) Unternehmen dabei helfen, ihre Software zu verwalten und zu warten, auch wenn sich ihr Geschäft weiterentwickelt.

Bildnachweis: Atlassian

Atlassian beendet schrittweise den Verkaufssupport am 2. Februar 2021 und den Feature-Support am 15. Februar 2022. Somit werden die Nutzer ab dem 2. Februar 2024 nur noch mit Updates für kritische Schwachstellen unterstützt, womit der offizielle Support für servergehostete Versionen von Atlassian-Produkten endet. Dies ist eine große Veränderung und kann für viele Unternehmen, die sich entscheiden müssen, ob sie auf Cloud- oder im Rechenzentrum bereitgestellte Produkte migrieren wollen, entmutigend wirken. In Erwartung dieser Notwendigkeit hat Atlassian seine Investitionen in die Cloud erhöht und seine selbstverwalteten Optionen für Organisationen vereinfacht, die noch dabei sind, Cloud-fähig zu werden.

In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen den beiden Angeboten erläutert und Empfehlungen gegeben.

Was ist der Unterschied zwischen Cloud- und On-Premise-Produkten?

Bevor wir entscheiden, welche Lösung für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist, sollten wir uns die Unterschiede zwischen der Atlassian On-Premise- und der Atlassian Cloud-Bereitstellung ansehen.

Was ist ein Atlassian-Rechenzentrum?

On-Premise-Software wird auf Computern in den Geschäftsräumen einer Person oder eines Unternehmens installiert und eingesetzt. Es handelt sich also um eine selbstverwaltete Bereitstellungsoption, die ein hohes Maß an Verfügbarkeit und Leistung bietet. Häufig verfügbare, vor Ort gehostete Atlassian-Produkte sind Jira Software, Confluence, Bamboo, Bitbucket, Crowd und Jira Service Management.

Bildnachweis: Atlassian

Die Entscheidung für Data Center bedeutet, dass Sie das Produkt von Atlassian in Ihrer eigenen Infrastruktur bereitstellen. Dies ermöglicht es Ihrer Organisation, Ihre Daten innerhalb Ihres eigenen Netzwerks zu halten, aber es erfordert zusätzliche interne Ressourcen und technisches Fachwissen, um die Atlassian-Software selbst zu implementieren, zu betreiben und zu warten.

Es kann als einzelner Knoten oder in einem Cluster auf Ihrer eigenen physischen Hardware oder über einen IaaS-Server (Infrastructure as a Service) wie beispielsweise AWS bereitgestellt werden. Infrastructure as a Service (IaaS) ist ein Cloud-Computing-Dienst, der wichtige Rechen-, Speicher- und Netzwerkressourcen nach Bedarf auf einer kostenpflichtigen Basis bereitstellt.

Rechenzentren sind eine gute Option, wenn Sie geschäftliche Anforderungen haben, die Ihr Unternehmen daran hindern, in die Cloud zu wechseln, wie z. B. die Einhaltung von Sicherheitsvorschriften oder wenn Ihre Produktdaten in einer selbstverwalteten Umgebung bleiben müssen. Darüber hinaus bietet das Atlassian Data Center zahlreiche Aufräumfunktionen, mit denen Sie Ihre Daten für eine zukünftige Cloud-Migration optimieren und vorbereiten können.

Was ist die Atlassian Cloud?

Atlassian Cloud ermöglicht Unternehmen den sicheren Zugriff auf Informationen über das Internet, ohne ein virtuelles privates Netzwerk oder VPN zu verwenden. Die Produkte sind hochgradig sicher, immer aktiv, verbunden und werden regelmäßig aktualisiert, um Teams die Zusammenarbeit zu ermöglichen und gleichzeitig Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern. Atlassian legt großen Wert auf die Entwicklung seiner Cloud-Produkte; daher sind neue spannende Funktionen auf Cloud First verfügbar. Darüber hinaus bietet Atlassian die Möglichkeit, mit Data Residency festzulegen, wo Daten und Inhalte gehostet werden, und zwar für Standard-, Premium- und Enterprise-Kunden.

Als Unternehmen empfiehlt es sich auf die Cloud umzusteigen, um das Beste aus der Atlassian-Investition zu machen und das Unternehmen zukunftssicher zu machen. Die Cloud bietet mehr Sicherheit, größere Zuverlässigkeit sowie einfache Verwaltung und beschleunigt die Innovation. Unternehmen können ihre Markteinführung beschleunigen und ihre Fähigkeit, kritische Entscheidungen zu treffen und darauf zu reagieren, verbessern, indem sie die neu gewonnene Agilität der Cloud nutzen. Durch die Migration erhalten die Nutzer Zugang zu einer Vielzahl neuer Funktionen, Verbesserungen, Integrationen und verbesserten Möglichkeiten, sobald diese eingeführt sind.

Atlassian Cloud im Detail

Die Cloud-Plattform macht manuelle Upgrades und Wartungsarbeiten überflüssig. Unternehmen können sich so auf ihr Kerngeschäft und den IT-Betrieb konzentrieren können. Betriebs- und Hardwarekosten können drastisch gesenkt werden, da Wartung, Compliance und Sicherheit bereits integriert sind. Außerdem werden Daten sowohl bei der Übertragung als auch im Ruhezustand durch Verschlüsselung geschützt. Die Zugriffskontrolle umfasst SAML SSO, mehrere Authentifizierungsrichtlinien und SCIM User Lifecycle Management. Da Atlassian durch eine unterzeichnete EU-FSA die Outsourcing-Vorschriften der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) offiziell einhalten kann, ist diese Maßnahme nun zum Nutzen der betroffenen Finanzdienstleistungskunden realisiert.

Dementsprechend ist Atlassian berechtigt, EU-Finanzdienstleistungskunden, die EBA- und/oder BaFin-Compliance als Cloud-Blocker angegeben haben, freizuschalten, indem sie der EU-FSA ihre Atlassian-Subskriptionsvereinbarung anbieten. Damit werden Cloud-gehostete Produkte für Unternehmen, die auf die Einhaltung von Compliance-Vereinbarungen angewiesen sind, zu einer sinnvollen Lösung.

Es genügt zu sagen, dass Atlassian die Unvermeidbarkeit des Cloud-Umstiegs erkannt hat und den größten Teil seiner Forschungs- und Entwicklungsbudgets in Cloud-Entwicklungen investiert hat. Hier erfahren Sie mehr über Ihre Migrationsoptionen.

On-PremiseCloud
Pros- Hohe Leistung im großen Maßstab

- Sicherheit und Compliance in einer selbstverwalteten Umgebung

- Bereinigungsfunktionen zur Optimierung der Daten für eine zukünftige Cloud-Migration
- Keine Wartung

- Jederzeit Zugang zu den besten Sicherheitsupdates der Branche

- Vollständige Mobilität für Teams

- Verringerung des Bedarfs an teuren IT-Mitarbeitern

- Beschleunigung der digitalen Transformation und Verbesserungen
Cons- Erfordert interne Ressourcen und Fachwissen zur Verwaltung

- Erfordert laufende Wartung

- hochpreisig
- Compliance-Anforderungen können für einige Unternehmen einen zügigen Übergang zur Cloud verhindern

Die Vorteile der Cloud

Die Cloud ist nicht nur ein Unterscheidungsmerkmal für Unternehmen. Sie ist eine wichtige Grundvoraussetzung für Unternehmen, die in einem sich schnell verändernden Umfeld wettbewerbsfähig bleiben wollen. Hier sind einige der wichtigsten und attraktivsten Vorteile, die die Cloud-Technologie bietet:

Die Cloud setzt interne IT-Ressourcen frei/verringert den Bedarf daran

Der bedeutendste Unterschied zwischen den Cloud- und den On-Premise-Implementierungen von Atlassian besteht darin, dass die Cloud die IT-Kosten und den Bedarf an internen IT-Ressourcen drastisch reduziert. On-Premise-Lösungen erfordern den Kauf von Hardware und nahezu ständige Aufmerksamkeit, um laufende Verwaltungs- und Infrastrukturprobleme zu lösen. Mit der Cloud können sich die internen IT-Teams stattdessen auf geschäftskritische Fragen konzentrieren, da Upgrades, Sicherheit, Wartung und Compliance-Anforderungen in die Lösung integriert sind.

Die Möglichkeit zur Zusammenarbeit von überall aus

Machen wir uns nichts vor: Die globale Belegschaft hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert, und der Trend wird sich bald wenden. Die Cloud-Lösungen von Atlassian sind ideal für moderne, dezentralisierte und globalisierte Arbeitskräfte geeignet, da sie von jedem Browser oder jeder mobilen App aus zugänglich sind, überall auf der Welt, ohne ein privates Netzwerk zu nutzen. Im Gegensatz zu Serverlösungen vor Ort ermöglicht die Cloud die Zusammenarbeit und bequeme Optionen zur gemeinsamen Nutzung von Dateien, die automatisch und in Echtzeit synchronisiert und gespeichert werden.

Die Cloud bietet Skalierbarkeit und Flexibilität

Atlassian weiß, dass sich die Anforderungen von Unternehmen im Laufe der Zeit ändern - und manchmal auch unerwartet. Die Cloud bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Skalierbarkeit zu erhöhen oder zu verringern und sich an Veränderungen anzupassen, ohne Kompromisse bei der Zuverlässigkeit einzugehen. Speicherplatz und Inventar werden von Atlassian verwaltet und bieten nahtlose Übergänge und zusätzliche Ressourcen, wann immer dies erforderlich ist.

Zugang zu erstklassiger Sicherheit

Daten sind wertvoll, und Sicherheitsverletzungen können für moderne Unternehmen verheerend sein. Die Aufrechterhaltung von Sicherheits- und Compliance-Standards mit begrenzten IT-Ressourcen und Fachkenntnissen kann eine große Herausforderung darstellen. Atlassian Cloud bietet modernste Sicherheitslösungen, einschließlich Backup- und Datenwiederherstellungslösungen, die ständig aktualisiert werden, um Unternehmen selbst vor den ausgefeiltesten Cybersecurity-Bedrohungen zu schützen.

Funktionen und Entwicklung

Atlassian bietet verschiedene neue und spannende Funktionen, da die Entwicklung von Cloud-Produkten Priorität hat. Funktionen wie Automatisierung für Jira oder Jira Work Management sind bereits integriert und sofort einsatzbereit.

Außerdem wird Jira Cloud mit nativen Roadmaps und Insight Asset Management angeboten. Servicemanagement-Teams verlassen sich auf Opsgenie, um das Alert Management einzurichten und zu optimieren und ihr Geschäft an der Spitze zu halten. Opsgenie ist nur eines der Produkte, die nicht im Rechenzentrum verfügbar sind.

Die Cloud bietet wichtige Tools wie Jira Work Management, Statuspage, Halp, Trello und Atlassian Access, die für Kunden im Rechenzentrum nicht verfügbar sind.

Die ersten Schritte zur Realisierung der Cloud-Migration

Unabhängig davon, ob Sie einen sofortigen Wechsel in die Cloud planen oder sich für die Nutzung von On-Premise-Lösungen entscheiden, solange Sie sich auf Ihre eigene Cloud-Migration vorbereiten, werden Sie Experten benötigen, die Sie bei der Bewältigung dieser komplexen Veränderungen unterstützen. Während die Cloud die IT-Teams erheblich entlastet, profitieren Sie bei der Implementierung und Planung von der Anleitung und dem Wissen der Atlassian-Experten.

venITure unterstützt Sie bei Ihrer Transformation, indem wir die Atlassian Cloud Suite auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden, fortschrittlichen Support und Schulungen für interne Administratoren anbieten und Sie bei der Migration Ihrer On-Premise-Implementierungen in die Cloud unterstützen. Wenn die Migration zu einer Cloud-gehosteten Umgebung für Sie derzeit eine praktikable Option darstellt, kann venITure Ihnen bei der Migration zu einer in einem Rechenzentrum gehosteten Umgebung helfen und/oder Ihr System weiter optimieren.

Weitere Posts, die dich interessieren könnten

Mit unserem Blog halten wir Sie immer up-to-date und informieren Sie über die neusten Entwicklungen im Bereich Atlassian Tools
und Infobip Lösungen.
Wie man das Scaled Agile Framework mit Atlassian implementiert

Agile Praktiken haben die Art und Weise verändert, wie wir Software entwickeln und Projekte verwalten, indem sie dafür sorgen, dass Teams organisiert, effizient und anpassungsfähig an Veränderungen sind. Es ist kein Wunder, dass Unternehmen auf der ganzen Welt beschlossen haben, das Agile Framework im gesamten Unternehmen und nicht nur in ihren Softwareentwicklungsteams einzusetzen. Das Scaled Agile […]

Was bedeutet agil skalieren? 

Teams auf der ganzen Welt nutzen das Scaled Agile Framework, was eine bekannte Entwicklungsmethode ist. Sie wollen so eine Umgebung mit kontinuierlicher Bereitstellung schaffen. Agile ist zum Synonym für ein hohes Maß an Zusammenarbeit, die Fähigkeit, sich schnell und ohne Unterbrechung an Veränderungen anzupassen, und die schnelle Bereitstellung neuer Funktionen und Innovationen geworden. Daher ist […]

Jira Align OKRs: Perfekte Ausrichtung in einer unvollkommenen Welt 

Objectives and Key Results (OKRs) ist eine Methode zur gemeinschaftlichen Zielsetzung, die von Teams und Einzelpersonen verwendet wird, um sich anspruchsvolle Ziele zu setzen und ihre Bemühungen auf dieselbe(n) wichtige(n) Initiative(n) zu konzentrieren. Jira Align OKRs können Unternehmen dabei helfen, den Fortschritt zu verfolgen und das Engagement zu fördern. Der Hauptfokus von OKRs liegt jedoch […]

Experten kontaktieren

Kontakt

crossmenu